Übersicht über innerschulische und außerschulische Hilfsangebote bei psychischen Erkrankungen (Depressionen, Angststörungen etc.)

Folgende Möglichkeiten gibt es, wenn oben genannte Probleme auftreten:

1. alle Lehrkräfte der GS/MS Großmehring

2. zuständige Beratungslehrkraft:

Fr. Marion Ostermeier

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mobil: 0173 3803224

3. Schulpsychologe:

Jan-Patrick Weingärtner

Tel.: 08456/ 92 79 -27

Mi.: 13.15 Uhr  -14.00 Uhr

Schulpsychologe an der Mittelschule Lenting, Ernst-Rauwolf-Straße 1

4. leitende Schulpsychologin:

Fr. Monika Redl, Schulamt Eichstätt

Tel.: 08421/979417

Mo bis Fr 11.00 Uhr – 12.00 Uhr

Mo, Di, Do 14.00 Uhr – 15.00 Uhr

5. Staatliche Schulberatungsstelle Oberbayern West

Infanteriestraße 7, 80797 München

Tel.:  089/ 55 89 924 - 10 oder 11, Fax.: 089 / 55 89 924 - 19 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!@Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag bis Donnerstag        08:00 Uhr  -  16:00 Uhr
Freitag                                          08:00 Uhr  -  14:00 Uhr

6. Erziehungsberatungsstelle der kirchlichen Werke Eichstätt GbR

Ostendstraße 31a

85072 Eichstätt

Tel.: 08421/8565

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.erziehungsberatung-eichstaett.de

7. Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien

Hauptstelle Neuburg

Schmidstr. C 140

86633 Neuburg a.de. Donau

Telefon: 08431 1020

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

8. Amt für Familie und Jugend

Landratsamt Eichstätt

Residenzplatz 1

85072 Eichstätt

Telefon:08421/70 – 123

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

9. Kinder- und Fachärzte für Kinder und Jugendpsychologie der Region 10

10. Psychologische Psychotherapeuten der Region 10

11. alle Kliniken der Region 10

12. Online Beratungsangebot für Jugendliche der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung:

bke-Onlineberatung

https://www.bke-beratung.de

Die oben aufgeführten Stellen und Institutionen sind ein Vorschlag. Es wird nicht der Anspruch auf Vollständigkeit erhoben.

 

Gerhard Zettel, Rektor

Schulwegsicherheit

Damit unsere Schüler gut nach Hause kommen...

Liebe Eltern der ABC- Schützen,

ihr Kind kommt nun in die Schule. Obwohl alle Verkehrsteilnehmer Jahr für Jahr gerade bei Schulbeginn auf die Gefahren aufmerksam gemacht werden, ereignen sich immer wieder Unfälle. Damit möglichst wenig passiert und Ihr Kind sicher zur Schule kommt, bitten wir Sie mitzuhelfen und die angeführten Tipps der Verkehrswacht als kleinen Wegweiser zu verstehen.

Hausaufgaben - ohne geht´s nicht!

Die Leistung soll stimmen und dazu braucht man auch Hausaufgaben

Entschuldigung im Krankheitsfall

Liebe Eltern,

Sie sind als Erziehungsberechtigte dazu verpflichtet, Ihre Kinder im Krankheitsfall zu entschuldigen. Wir bitten Sie deshalb, die Schule telefonisch (täglich ab 07.30 bis 08.00 Uhr, vor 07.30 auf Anrufbeantworter) die Schule benachrichtigen.

Befreiung vom Unterricht - Nur im Ausnahmefall!

Beurlaubung vom Unterricht und sonstige Befreiungen

Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus hat hinsichtlich der Beurlaubung und Genehmigung von Unterrichtsbefreiungen genaue Richtlinien erlassen. Danach kann eine Beurlaubung grundsätzlich nur bei Vorliegen eines wichtigen Grundes erfolgen.

Läuse an der Schule

Hier finden Sie alles Wissenswerte und Hilfe im Ernstfall:

www.kopflaus.ch

Bitte beachten Sie: Ihr Kind darf erst wieder nach erfolgreicher, abgeschlossener Behandlung in die Schule!

Angebote für Eltern

Elternkurse - Informationsabende - Vorträge - Workshops

Zum Seitenanfang